Der Krankenhaus- und Pflegealltag ist heute von Menschen unterschiedlichster Herkunft geprägt. Daher ist es wichtig, kulturell unterschiedliche Auffassungen von Gesundheit und Krankheit zu kennen, um Patienten und Pflegende kultursensibel zu behandeln und zu pflegen. Nach dem Motto: „Kultursensible Zuwendung für Kranke und zu Pflegende wirkt sich positiv aus.“

kompetenz_header_001.jpg
 

Kultursensible Gesprächsführung im Gesundheits- und Pflegebereich

Ein kultursensibler Umgang mit Erkrankten und zu Pflegenden aus anderen Ländern erfordert Kulturwissen im Gesundheitsbereich – z.B. kulturell unterschiedliche Weisen Schmerz zu äußern, unterschiedlicher Umgang mit Schwangerschaft und Geburt, kulturspezifische Rituale, soziale Unterstützung und Einbeziehung der Familie usw.

Anwendung

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie im Gesundheitsbereich tätig sind und mehr zu diesem Thema wissen möchten.


Nehmen Sie mit mir Kontakt auf

E-mail: office@iknet.at